Baumsatzung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Fraktion der Bürgerpartei beantragt erneut, der Stadtrat und dessen Ausschüsse, mögen beschließen, die Verwaltung zu beauftragen eine Baumsatzung für die Stadt Erkelenz zu erstellen.

Begründung:
Eine Baumsatzung soll den Baumbestand im Stadtgebiet Erkelenz reglementieren und garantieren. Geschützte Bäume sind zu erhalten und mit diesem Ziel zu pflegen und vor Gefährdung zu bewahren.
Weiterhin soll eine Baumsatzung zur Sicherstellung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes, der Gestaltung, Gliederung und Pflege des Orts- und Landschaftsbildes, der Sicherung der Naherholung, der Abwehr schädlicher Einwirkungen, der Erhaltung oder Verbesserung des Stadtklimas, der Erhaltung eines artenreichen Baumbestandes und der Förderung der Naturverbundenheit und des Baumschutzbewusstseins der Bürger beitragen.

Das heißt nicht, dass das Fällen von Bäumen generell untersagt werden soll, sondern nur situationsbedingt.

Es darf nicht sein, dass Bäume gefällt werden, nur weil das Laub der Bäume als störend empfunden wird!

Kommentare sind geschlossen.