Freilaufwiese für Hunde

Sehr geehrter Herr Bürgermeister !
Die Fraktion der Bürgerpartei beantragt, der Rat, bzw. der StaBaWiBe möge beschließen, in der Stadt Erkelenz eine Freilaufwiese für Hunde zu schaffen. Vorzugsweise am hinteren Ende des Ziegelweiherparks.

Begründung:
In Erkelenz sind offiziell 4.258 Hunde registriert. Ein Großteil der Hunde dürfte sich in Erkelenzer-City befinden. Durch die sogenannte Leinenpflicht, ist es gerade in der Innenstadt nicht möglich, dass sich Hunde artgerecht bewegen können, wohingegen man um unsere Dörfer herum schon mal eher einen Hund, auch wenn es nicht erlaubt ist, ohne Leine laufen lassen könnte.
Hundebesitzer, die nicht die Möglichkeit haben ihre Hunde in Freilaufwiesen anderer Städte oder auf Geländen von Hundevereinen frei laufen zu lassen, würden es sicherlich begrüßen, wenn es statt nur fahrradfreundlicher Stadt auch künftig, hundefreundliche Stadt heißen würde.

K H Frings
Fraktionsvorsitzender

Kommentare sind geschlossen.

Open chat
Kummerkasten-Bürgerpartei