Parkmöglichkeiten an der Westpromenade – Berufsschule

Sehr geehrter Herr Bürgermeister !
   
Die Fraktion der Bürgerpartei stellt folgenden Antrag:
 
Die Verwaltung möge den Kreis Heinsberg an seine Pflichten erinnern, nämlich die für die Berufsschule an der Westpromenade ausreichenden Parkmöglichkeiten zu schaffen.
 
Begründung:
Die Fahrzeuge der Berufsschüler blockieren zu den Schulzeiten die gesamten Parkplätze im Umfeld der Schule, besonders an der Westpromenade. Das Gelände der Berufsschule verfügt über genügend Freiflächen, auf denen Parkmöglichkeiten geschaffen werden können. Sollte der Kreis dazu nicht bereit sein, sollte eine Bewirtschaftung der bisher kostenlosen Parkplätze entlang der Westpromenade im Stundentakt erfolgen. Dies kann zeitlich eingegrenzt werden.

Erkelenz, den 09.10.2002

 

Kommentare sind geschlossen.

Open chat
Kummerkasten-Bürgerpartei