Reparatur und Erweiterung des Freizeitgeländes „Grünzug Süd

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit möchten wir Sie bitten, sich eines Problems anzunehmen, dass verschiedentlich von Jugendlichen an uns herangetragen wurde.
 
Verschiedene Jugendliche und Bürger haben sich an uns gewandt mit der Bitte, den „Bolzplatz“ im Grünzug Süd zu überarbeiten. Nachdem wir ein Schreiben erhielten und von Jugendlichen angesprochen wurden, hatten wir einen Lokaltermin. Einige der Verbesserungsvorschläge fanden wir sehr gut und möchten uns auf diesem Weg für dieses Anliegen einsetzen. Folgende Punkte möchten wir Sie bitten, an den Bauhof der Verwaltung weiter zu geben:
 
1.  Der Abfluss von Regenwasser ist verstopft, sodass nach Regenfällen das gesamte Gelände unter Wasser steht. Wir bitten den Abfluss zu reinigen und frei zu machen.
 
2.  Der Zaun des Bolzplatzes sollte repariert werden und es sollte erwogen werden, den Zaun des Platzes evtl. zu erhöhen, sodass Passanten von ballspielenden Jugendlichen und Kindern nicht gefährdet werden.
 
3.  Am Platz selbst, bzw. am Eingang  sollten Mülleimer angebracht werden.
 
4.  Aufbringen von Bodenmarkierungen
 
5.  Anbringen von zwei Basketball-Körben.
 
 Die Grünanlage bzw. der „Bolzplatz“ wird rege von den Jugendlichen dieses Stadtteils genutzt, sodass wir sicher sind, Jugendlichen bei der Freizeitgestaltung zu helfen und aus der oft zitierten Lethargie der „Null-Bock-Generation“ herauszuholen und ihnen die Möglichkeit für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu geben.
 
Anliegend finden Sie noch einige Bilder, die uns von den Jugendlichen überlassen wurden.

  
Erkelenz, den 20.11.1999

Kommentare sind geschlossen.